22. & 23.11.2017 - Foto-Workshop für Immobilien-Profis in KÖLN: Grundlagen der Immobilienfotografie

 

Update: Wie viele Megapixel brauche ich für gute Bilder?

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 16. August 2017 - in: Fragen und Antworten

Wie viele Megapixel brauche ich für gute Bilder?Nikon hat vor einigen Tagen die „kleine“ Profi-Kamera D850 angekündigt, ohne jedoch Eckdaten zu nennen – die Szene erwartet hier knapp 50 Megapixel.

Das Rennen der Kamerahersteller um die Kundengunst mit werbewirksam immer höheren Megapixel-Zahlen hat nicht an Fahrt verloren. Nikon, Sony und seit einiger Zeit auch Canon agieren mit 36, 42 und 50 Megapixel-Kameras am Markt. Und die Gerüchteküche brodelt permanent: Zur letzten Foto-Leitmesse Photokina in Köln wurde erwartet, dass Hersteller erstmals in dieser Kameraklasse 75 Megapixel zeigen. Das hat sich aber nicht bewahrheitet.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • wie viele Megapixel wirklich nötig sind,
  • welche technischen Grenzen es derzeit gibt,
  • was Sie tun müssen, um größere Bilder zu produzieren.

Weiterlesen …

 

Fotografiert: Ex-Gefängnis Berlin-Rummelsburg ist heute Wohnanlage

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 14. August 2017 - in: Im Einsatz

Ex-Gefängnis Berlin-Rummelsburg ist heute WohnanlageSpannend an diesem Auftrag ist natürlich die Lage. Das Areal ist ein Ex-Gefängnis. Massive Backsteinriegel bestimmen die Architektur, errichtet in einem wachsenden Industriestandort in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Dieser Ort hat Geschichte erlebt: Als Umerziehungsanstalt für gefallene Knaben der Hauptstadt des Deutschen Reiches, als Sammelstelle für KZ-Häftlinge und als DDR-Gefängnis. Seit ich mich erinnern kann, hatte Berlin-Rummelsburg immer ein dunkles Image. Letzter prominenter Kurzzeithäftling war übrigens Erich Honecker.

Weiterlesen …

 

Neue Zahlen: 78 % Durchfallquote bei Immobilienfotos

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 7. August 2017 - in: Marketing

Neue Zahlen: 78 % Durchfallquote bei ImmobilienfotosEs gibt neue Zahlen über den Einsatz von Immobilienfotos auf Online-Portalen. Aber es bleibt düster. Diesmal fallen knapp 78 % der Anzeigen fotografisch durch.

Wie in bereits in den Jahren 2015 und 2016 habe ich auch in diesem Sommer einen kleinen Ausschnitt des Marktes untersucht. Es geht wieder um meinen Heimatmarkt Berlin und die Präsentation sehr hochwertiger Immobilien ab 750.000 EUR, ohne Miethäuser bei Immobilienscout24.

In diesem Segment wäre eigentlich anzunehmen, dass Makler mit hoher Qualität vermarkten. Schließlich sind ihre Immobilienfotos Werbeaufnahmen. Sie bewerben eine Immobilien und sie bewerben sich selbst als Profi im oberen Segment.
Weiterlesen …

 

Immobilienfoto-Workshops in Berlin

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 2. August 2017 - in: In eigener Sache | Tutorials

PrimePhoto Workshops BerlinNachdem Sie sich von Ihrem Sommerurlaub erholt haben, wird es Zeit für Ihren Foto-Workshop in Berlin. Am 12. und 13. September 2017 treffen wir uns in der Hauptstadt.

Alles beginnt mit Ihren starken Immobilienfotos

Ein starkes Bild sticht aus der grauen Masse heraus, wirkt als Anker im Kopf des Betrachters und macht es ihm deshalb einfach, jederzeit zum beschriebenen Objekt zurückzukehren. Das widerum erhöht die Chance auf eine erfolgreiche Vermarktung.

Wie Sie solche Aufnahmen selbst produzieren, lernen Sie in meinen Workshops.
Weiterlesen …

 

Basisausrüstung für gute Immobilienfotos

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 29. Juli 2017 - in: Ausrüstung

Basis-Ausrüstung für gute ImmobilienfotosFür fotografierende Immobilienprofis geht es bei der Fotoausrüstung häufig um den perfekten Kompromiss aus Qualität und Mobilität – Sie wollen also beste Immobilienfotos mit leichtem Equipment machen. Deshalb habe ich in diesem Beitrag eine sinnvolle Basisausrüstung für verschiedene Kameratypen zusammengestellt.

zuvor aktualisiert am: 17.11.16 / 06.04.16 / 14.01.15 / 26.08.14 / 16.07.13
Weiterlesen …