Top-Hotelfotos sind der wichtigste Werbeträger

Über 80 Prozent aller Hotelgäste weltweit buchen ihre Zimmer im Internet. Hotelfotos sind immer das Erste, was ein potenzieller Gast zu sehen bekommt. Und der erste Eindruck muss bekanntlich immer der beste sein.

Große Hotelketten agieren mit großen Budgets und zeigen zumeist professionelle Aufnahmen. Dagegen geraten viele kleinere und private Anbieter ins Hintertreffen, weil ihre Fotos nicht mithalten können, obwohl sie sehr schöne Häuser betreiben.

Das muss jedoch nicht sein. Exzellente Hotelfotos lassen sich nämlich auch sehr gut mit einem überschaubaren Budget produzieren.

PrimePhoto fotografiert Hotels und deren Einrichtungen schnell und hochprofessionell. PrimePhoto ist seit über 30 Jahren im Fotobusiness aktiv und gehört im Bereich Interieur-Fotografie zu den bekannten Anbietern im deutschsprachigen Raum.

Welche Hotelfotos müssen gemacht werden?

Es gibt drei unterschiedliche Gruppen von Aufnahmen für Hotels:

  • Zimmer verschiedener Kategorien und Größen jeweils mit Bad / WC / Waschtisch / Dusche und besonderen Ausstattungen
  • öffentliche Bereiche (Außenanlage, Lobby, Restaurant / Bar / Frühstücksraum, Konferenzraum / Festsaal / Seminarraum, Fitness / Spa)
  • Mehrwert-Services (Fahrradverleih, Hotelshuttle, Kinderbetreuung, Shopping-Angebot, Touristeninformation etc.)

Was kosten Hotelfotos?

Sie haben bei PrimePhoto die Wahl zwischen zwei Paketen:

  • Bereits das kleine 10er Online-Paket für die Online-Werbung gibt es für unter 300 EUR brutto (inkl. Anreise in Berlin und Umland).
  • Das höherwertige Classic-Paket, auch für die Verwendung im Druck ist schon für 476 EUR erhältlich (inkl. Anreise in Berlin und Umland).
  • Der Einzelpreis für jedes weitere Foto ist über 20 % preiswerter.

Wählen Sie aus zwei Fotoformaten

Online

Classic

Paket-Preis für 10 Aufnahmen je Objekt
297,50 EUR incl. 19 % MwSt. (250 EUR netto)
476,00 EUR incl. 19 % MwSt. (400 EUR netto)
Einzel-Preis für jedes weitere Motiv
23,50 EUR incl. 19 % MwSt. (19,75 EUR netto)
37,90 EUR incl. 19 % MwSt. (31,85 EUR netto)
Professionelle Fotografie
Grundlegende Bildbearbeitung
• globale Korrektur optischer Fehler
• globale Korrektur der Belichtung
• globale Korrektur der Bildschärfe
Bereitstellung der Fotos als Download
Fotogröße
• Internet (1280px an der langen Kante)
• maximal (bis 6000px an der langen Kante)
Einfache Korrekturen am Motiv vor der Aufnahme
Gegebenenfalls Einsatz von zusätzlichem Fotolicht
Erweiterte Bildbearbeitung
• manuelle Farbkorrektur
• manuelle Retusche von Motivschwächen
• Korrektur von über- oder unterbelichteten Bereichen
Weitere Bildformate (auf Anfrage)
Versand der Fotos auf Datenträger (auf Anfrage)
Stand: 05 / 2019, alle Konditionen freibleibend

Eventuell kommen Anfahrtkosten hinzu. Sie erhalten von mir in jedem Fall ein individuelles Kostenangebot, auf dem Sie Ihren Auftrag bestätigen können.

Worauf ist bei der Vorbereitung eines Hotel-Shootings zu achten?

Ordnung und Sauberkeit sind am allerwichtigsten. Dazu sind die zu fotografierenden Bereiche sind einer gewissenhaften Reinigung zu unterziehen. Auch die Fenster sind zu reinigen und alle Lampen müssen funktionierende Leuchtmittel haben.

Darüber hinaus ist beispielsweise im Außenbereich das Augenmerk zu legen auf:

  • keine fremden Fahrzeuge (eigene, gestellte Kfz sind denkbar, müssen aber dem Standard des Hotels entsprechen)
  • gepflegte Außenanlagen (Beete bepflanzt und geharkt, Wege gefegt, Rasen gemäht etc.)
  • alle Fenster einheitlich geschlossen, alle Fensterläden geöffnet
  • Leuchtreklame komplett intakt

In der Lobby / an der Rezeption ist zum Beispiel Folgendes wichtig:

  • penibel aufgeräumte Tresen, Arbeitsflächen und Tische
  • ausgerichtete Sitzgelegenheiten, Stühle , Kissen
  • Vorhänge gerichtet
  • keine Fremdwerbung (Werbeaufsteller von Touristikanbietern)
  • Angestellte in hotelüblicher Kleidung und mit sehr gepflegter Erscheinung

Die Hotelzimmer werden vom Roomservice häufig schon sehr gut vorbereitet, dennoch sind zum Beispiel folgende Fallstricke zu beseitigen:

  • Betten / Laken / Kissen absolut faltenfrei aufziehen
  • Kabelverbindungen / -verteiler verstecken oder entfernen
  • kalkfreie Chromamaturen, Edelstahlelemente ohne Fingerabdrücke
  • neue Rolle Toilettenpapier, neue Packung Papiertücher

Personen auf Hotelfotos

Sollen Hotelfotos mit Personen, erstellt werden, auf denen diejenigen identifizierbar sind, dann ist der Abschluss eines so genannten Model-Release Pflicht. Das ist ein kurzer Vertrag zwischen Fotograf und abgebildeter Person, der insbesondere festlegt, welcher Art die Aufnahmen sind und wie sie verwendet werden sowie weitere Rahmenbedingungen beinhalten kann. Nach Absprache bringe ich einen entsprechenden Vertrag zum Fototermin mit.

 

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Dann folgen Sie mir:

Facebook Google+ Twitter Newsletter