Workshops Immobilienfotos mit dem Smartphone

Workshops zum Thema Immobilienfotografie

Es ist zwar nach wie vor so, dass mit einer „richtigen Kamera“ bessere Fotos entstehen, aber eigentlich alle Immobilienprofis sind nunmal mit einem Smartphone ausgestattet und möchten damit gern ihre Aufnahmen machen. Deshalb zeigt dieser Workshop, wie Sie bessere Immobilienfotos mit dem Smartphone machen können.

Dieses Training richtet sich an Immobilien-Teams, die hauptsächlich mit ihren Smartphones fotografieren. In der Praxis schießen Sie diese Aufnahmen häufig freihändig und mit den Standardeinstellungen der jeweiligen Foto-App. Auch die Grundregeln für gute Immobilienfotos sind nicht jedem Team-Mitglied präsent. Wie es deutlich besser geht, lehrt dieser Workshop.

Sie sind nicht an Smartphone-Fotografie interessiert?

Wenn Sie zufällig auf dieser Seite gelandet sind, jedoch Ihre Fotos für eine bessere Bildqualität mit konventioneller Fotoausrüstung machen möchten, dann finden Sie meine entsprechenden Workshops hier ➜ und hier ➜.

Team-Workshops „Inhouse“

• Grundlagen der Immobilienfotografie mit dem Smartphone (Tag 1)
• Bildbearbeitung für Immobilienfotos (Tag 2)

(Tage auch einzeln buchbar)

Ich veranstalte diese Tages-Workshops für bis zu 8 Personen an Ihrem Arbeitsort. So erreicht Ihr Team schnell einen einheitlichen Kenntnisstand.

Sie erhalten:

  • je einen eintägigen Workshop mit Praxisteil
  • konzentrierte Dokumentation
  • Dateien und Informationen für einen effizienten Workflow

Sie verfügen über:

  • Schulungsort mit Präsentationstechnik
  • Fotoimmobilie in Veranstaltungsnähe

Vorteile für Sie:

  • alle Mitarbeiter lernen in ihrer gewohnten Umgebung
  • sie arbeiten mit bekannten Immobilienobjekten
  • die Teilnehmer erzielen das gleiche handwerkliche Niveau

Preis pro Gruppe & Tag:
ab 1.749,00 EUR incl. 19% MwSt. | 1.469,75 EUR netto, zzgl. Spesen für Coach

Angebot anfordern ➜

10 Prozent Rabatt

Normalerweise finden der Grundlagen-Workshop und der Bildbearbeitungs-Workshop oder die entsprechenden Coachings an auf einander folgenden Tagen statt. Für Kombi-Buchungen zweier Veranstaltungen an Folgetagen erhalten Sie einen 10-Prozent-Rabatt auf die Workshop-Kosten. Nebenkosten werden nicht rabattiert.

Stand: 10 / 2022, alle Konditionen freibleibend

Workshops Immobilienfotografie: Ziel dieses WorkshopsTag 1

Die Teilnehmer

  • kennen die wichtigsten Teile einer passenden Fotoausrüstung und können sie schnell und sicher bedienen, um die speziellen Aufnahmebedingungen für Immobilienfotos zu meistern,
  • praktizieren eine zeiteffiziente Methode, um gute Fotos von den richtigen Motiven zu machen
  • verstehen das Zusammenspiel von Blende, Belichtungszeit, ISO und Schärfentiefe und setzen die einzelnen Parameter gezielt für bessere Innen- und Außenaufnahmen von Immobilien ein,
  • produzieren kontrastreiche und scharfe Bilder von Architektur und Inneneinrichtung, die ausgewogen belichtet, gerade ausgerichtet und ohne stürzende Linien sind.

Tag 2

Die Teilnehmer

  • lernen die wichtigsten Bildbearbeitungswerkzeuge der Profis kennen und bedienen,
  • erfahren, wie man durch einen strukturierten Workflow schnell und zielgerichtet zu Ergebnissen kommt,
  • reduzieren die Bearbeitungszeit für die bildspezifische Basiskorrektur auf unter 2 Minuten pro Foto
  • produzieren am Ende aus ihren eigenen Aufnahmen bessere Immobilienfotos.

Workshops Immobilienfotografie: Themen dieses WorkshopsTag 1

  • Foto-Technik für Immobilienfotos
    Sie lernen die Bestandteile und Funktionen einer sinnvollen Basisausrüstung für gute Immobilienfotos kennen.
  • Exkurs "Fotografische Gesetze"
    Mit etwas Fototheorie erfahren Sie, wie sich einzelne Aufnahmeparameter auf das Bildergebnis bei Immobilienaufnahmen auswirken.
  • Kameraeinstellungen
    Sie erhalten für die Kamera Ihres Smartphones die perfekten Einstellungen für Immobilienfotos als Merkblatt und nehmen diese auch gleich vor.
  • Immobilienfotografie an und für sich
    Gemeinsam erarbeiten wir einen Leitfaden, der Ihnen hilft, einfach und effizient bessere Immobilienfotos zu machen.
    Wir analysieren gemeinsam häufige Bildfehler. Sie lernen, wie man diese durch die richtigen Einstellungen, die Beleuchtung, die Bildperspektive und die Bildgestaltung verhindert.
  • Fotopraxis am Objekt
    Wir stehen gemeinsam hinter der Smartphone-Kamera. Sie machen unter meiner Anleitung eigene Aufnahmen.
  • Exkurs "Bildbearbeitung"
    Ich zeige Ihnen anhand dieser schon gut fotografierten Aufnahmen, wie sich diese am Computer effizient perfektionieren lassen.
    Dieser Exkurs ersetzt nicht den Praxisworkshop zum  Thema Bildbearbeitung an Tag 2.

Tag 2

  • Technik und Ausrüstung für die Bildbearbeitung
    Sie lernen mit Adobe Lightroom Classic das Basis-Werkzeug der Bildbearbeiter kennen.
  • Workflow mit Adobe Lightroom Classic
    Sie erfahren, wie Sie in nur 8 Schritten Ihre Fotos am Computer verbessern können. Sie üben zunächst mit Vorlagen.
  • Bildbearbeitung am Objekt
    Sie bearbeiten unter meiner Anleitung Ihre eigenen Bilder, lernen dabei, Fehler und Fallstricke zu vermeiden.
  • Exkurs "Fortgeschrittene Techniken"
    Sie erhalten einen Einblick in weitere und aufwändigere Möglichkeiten, um hartnäckige Bildfehler zu beseitigen.

Auf Wunsch kann auch die Bearbeitung der Fotos direkt auf dem Smartphone Thema von Tag 2 sein. Das bedarf aber unbedingt der vorherigen Absprache.

Workshops Immobilienfotografie: Dauer des WorkshopsGanztags-Workshop
von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr
Zeitangaben sind Richtwerte

Zertifikat - WeiterbildungDiese Veranstaltung erfüllt die Voraussetzungen an eine Weiterbildungsmaßnahme gemäß Makler- und Bauträgerverordnung - MaBV, § 15 b, Anlage 2. Daher kann ein Teilnahmezertifikat für diesen Workshop als Weiterbildungsnachweis gemäß § 34  c GewO und § 15 b MaBV für den Umfang von 7 Zeitstunden beispielsweise für Immobilienmakler, Bauträger, Baubetreuer und Wohnimmobilienverwalter ausgestellt werden.

Workshops Immobilienfotografie: Fotoausrüstung für diesen WorkshopFotoausrüstung

Sofern vorhanden, nutzt jeder Teilnehmer an Tag 1 die eigene Fotoausrüstung, im Idealfall bestehend aus:

  • Smartphone (iPhone 12 oder besser, Samsung S21 oder besser, jedenfalls nicht älter als 4 Jahre)
  • Adobe Lightroom App (kostenlos, für Immobilienfotos die bessere Kamera-App)
  • Stativ, voller Akku (gegebenenfalls Powerbank)
  • Kopfhörer, passend zum Telefon (als Fernauslöser)

Lesen Sie dazu meine Empfehlungen für eine gute Smartphone-Fotoausrüstung.

Computer & Software

Für die Bildbearbeitung an Tag 2 empfehle ich darüber hinaus die Bereitstellung eines Computers mit Software für jeden Teilnehmer.

Der Computer kann ein Desktop oder Laptop sein - egal ob Mac oder PC. Folgende Mindestausstattung wird empfohlen:

  • 8 GB Arbeitsspeicher,
  • i5-Prozessor mit 64 Bit, 2 GHz
  • Windows 10 (mind. 1909) / Mac OS Catalina 10.15,
  • 2 GB Grafikspeicher
  • Laptopmonitor mit 1920 x 1080 Pixel
  • Computermaus oder Grafiktablett

Die Software, auf der wir arbeiten, wird Adobe Lightroom Classic sein. Diese sollte vor Workshop-Beginn auf dem zuvor erwähnten Laptop installiert sein. Man hat zunächst 7 Tage Zeit für einen kostenlosen Test bei vollem Funktionsumfang.

So funktioniert der Download von Adobe Lightroom Classic von der Adobe-Website:

  1. Diese Seite aufrufen.
  2. Bis zum Abschnitt "Für jeden Bedarf das passende Abo" runterscrollen.
  3. Die Option "Foto-Abo (20 GB)" finden.
  4. Der Klick auf "Jetzt einsteigen" führt Sie zwar durch einen Bestellprozess, Sie können die Software jedoch erst einmal 7 Tage lang kostenlos testen. Erst danach beginnt das zahlungspflichtige Abo für knapp 12 EUR / Monat. Während des Zeitraums können Sie das Abo einfach kündigen.
  5. Sie erhalten für diesen vergleichsweise moderaten Preis drei große Softwareprogramme in der jeweils aktuellsten Version:
    • Lightroom Classic
    • Lightroom (mobile)
    • Photoshop (! ja, der bekannte Adobe Photoshop !)
    • und einige Hilfsprogramme

    Bitte installieren Sie mindestens Lightroom Classic auf Ihrem Laptop.

Weshalb Lightroom Classic?

  • Lightroom Classic ist DER Standard für Bildarchivierung und Basisbearbeitung.
  • Früher wurde es eher von Foto-Profis bevorzugt, heute arbeiten auch viele ambitionierte Hobbyisten und gewerbliche Nutzer damit.
  • Lightroom ist für die Immobilienfotografie einfach zu erlernen und zu verwenden.
  • Die allermeisten Einstellungen erfolgen intuitiv über Schieberegler. Die Effekte sind sofort zu sehen.
  • Jeder Bearbeitungsschritt kann auch nach Programmbeendigung und Neustart verlustfrei zurückgenommen werden.
  • UPDATE: In der neuesten Version enthält Lightroom Classic eine neue Funktion, die für Immobilienfotografen das Bearbeiten der Bilder noch erheblich vereinfacht - Natürlich ist diese Bestandteil meines Workshops.

Gänzlich ohne Laptop und Lightroom Classic wird der Lerneffekt dieses Workshops deutlich geringer ausfallen.

Auf Wunsch kann die Bildbearbeitung auch auf dem Smartphone erfolgen. Das bedarf aber unbedingt der vorherigen Absprache.

Beispielfotos

Im Laufe des Bildbearbeitungs-Workshops an Tag 2 arbeiten Sie sowohl mit Beispielbildern als auch mit Ihren eigenen Fotos. Wünschenswert wären 5 bis 10 Aufnahmen, die auf Ihrem Laptop gespeichert sein und folgende Eigenschaften haben sollten:

  • Innen- und Außenaufnahmen
  • nur unbearbeitete Fotos direkt aus dem Smartphone, in größter Auflösung und bester Qualität
  • Tipp: Bessere Ergebnisse werden erzielt, wenn die Aufnahmen im RAW-Format fotografiert wurden.

Für die Buchung dieser Workshops fragen Sie bitte über das Kontaktformular an, denn im Vorfeld sind erfahrungsgemäß organisatorische Dinge abzusprechen.
Die Spesen werden separat kalkuliert und sind Bestandteil des Angebots, das Sie von mir erhalten werden.
Sobald Ihre Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist, erhalten Sie eine Buchungsbestätigung per E-Mail.

Zahlungsbedingungen

  • Vorkasse bei Buchung

  • bei Stornomitteilung bis eine (1) Woche vor der Veranstaltung: volle Erstattung des Workshoppreises
  • bei Stornomitteilung bis einen (1) Tag vor der Veranstaltung: 50 % Erstattung des Workshoppreises
  • bei Stornomitteilung am Tag der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen: keine Erstattung des Workshoppreises
  • Ersatzteilnehmer für die gleiche Veranstaltung in gleicher Zahl sind immer möglich.
    Bitte informieren Sie PrimePhoto über Ersatzteilnehmer vor der Veranstaltung.

Projektbezogene Vorleistungen (Material, Fremdleistungen, Reisekosten) sind im Stornofall vollumfänglich gegen Beleg zu bezahlen.


Angebot anfordern ➜

Passende Links

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Dann folgen Sie mir:

Facebook LinkedIn instagram Newsletter