Immobilienfoto-Workshops in Berlin

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 6. April 2017 - in: In eigener Sache | Tutorials

PrimePhoto Workshops Berlin

Neuer Termin für Workshops: 9. und 10. Mai 2017

Im kommenden Monat gibt es wieder zwei Gruppen-Workshops für Immobilienprofis. Für beide Veranstaltungen zum Thema Immobilienfotografie können Sie sich hier auf der Website anmelden.

Alles beginnt mit einem starken Immobilienfoto

Ein starkes Bild sticht aus der grauen Masse heraus, wirkt als Anker im Kopf des Betrachters und macht es ihm deshalb einfach, jederzeit zum beschriebenen Objekt zurückzukehren. Das widerum erhöht die Chance auf eine erfolgreiche Vermarktung.

Wie Sie solche Aufnahmen selbst produzieren, lernen Sie in meinen Workshops.
Weiterlesen …

 

Immobilienfoto-Workshops in Köln

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 3. April 2017 - in: In eigener Sache | Tutorials

Workshops Immobilienfotografie in Köln

Update vom 20.04.2017, 23:00: Diese Workshops sind gerade ausgebucht. Sie können sich gern für zukünftige Termine hier vormerken lassen. Dann werden Sie bevorzugt über neue Workshops informiert.

Im kommenden Mai ist es soweit: PrimePhoto veranstaltet Workshops zum Thema Immobilienfotografie in Köln. Die ersten Immobilienprofis aus dem Westen der Republik haben sich schon angemeldet.

Immobilienfoto ist Dreh- und Angelpunkt im Vertrieb

Will man eine Immobilie verkaufen, kann man sie mit Worten und Daten sicherlich ganz gut beschreiben. Doch erst ein Satz starker Aufnahmen vom Objekt gibt den nüchternen Fakten ein Gesicht. Viele Anbieter gehen mit Allerweltsaufnahmen an den Markt, doch erst ein strahlendes Bild sticht aus der grauen Masse heraus. Es ist ganz einfach: Ein gutes Foto macht einerseits neugierig und setzt zudem einen Anker im Kopf des Betrachters. Er erinnert sich besser und kann kehrt leichter zum beschriebenen Objekt zurück. Das widerum erhöht die Chance auf eine erfolgreiche Vermarktung.

Wie Sie solche Aufnahmen selbst produzieren, lernen Sie in meinen Workshops.

Übrigens: Einige Makler freuen sich bereits, dass Sie die Workshop-Teilnahme dieses Mal gleich mit einem Besuch in der frühlingshaften Rhein-Metropole verbinden können. 🙂 Weiterlesen …

 

Auszeichnung für PrimePhoto: Best of Houzz 2017

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 12. Februar 2017 - in: In eigener Sache

Best of Houzz 2017Jetzt ist es passiert – PrimePhoto wurde ausgezeichnet. Das international renommierte Einrichtungs-Ideen-Portal hat den Preis „Best of Houzz 2017“ in der Kategorie Architektur- und Interior-Fotografie an PrimePhoto vergeben. Die Community hat entschieden: Mein Fotoportal gehört zu den beliebtesten.

In Sachen Fotografie hat PrimePhoto dort Experten-Status erreicht und sich als Ansprechpartner für Fotoprojekte etabliert. Seit geraumer Zeit veröffentliche ich die Shots von besonders gelungen gestalteten Projekten auf Houzz.de.

Houzz-Profil ansehen

@HouzzDE #houzzde @Houzz

 

Zu guter Letzt: Weihnachten für Immobilienmakler

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 19. Dezember 2016 - in: Ausrüstung | In eigener Sache

Weihnachtsgeschenke für Immobilien-ProfisSie haben in diesem Jahr meine Geschenketipps für Immoblienmakler zu Weihnachten vermisst? Ich habe sie nicht vergessen. Ehrlich. Aber ich muss auch sagen, dass trotz des riesigen Photokina-Hypes im vergangenen Herbst keine bahnbrechenden Neuheiten die Regale der Fotogeschäfte zum Biegen gebracht hätten. Zumindest nicht für die Immobilienfotografie.

Dennoch will ich Sie nicht gänzlich ohne Empfehlungen aus diesem Geschäftsjahr entlassen. Zwei Produkte haben 2016 meine Begeisterung erfahren, weil sie die Herstellung guter Immobilienfotos erheblich vereinfachen. Wer dem Makler an seiner Seite (oder sich selbst) also zum Fest der Liebe noch etwas Gutes tun möchte, kann diesen Tipps folgen (die Links landen direkt bei amazon.de):

Weiterlesen …

 

10 Tipps für möglichst schlechte Immobilienfotos

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 1. Juli 2016 - in: In eigener Sache | Marketing | Tutorials

10 Tipps für schlechte ImmoibilienfotosEs ist so einfach, möglichst schlechte Immobilienfotos zu erstellen. Mit diesen Tipps machen Sie garantiert schlechte Aufnahmen von Ihren Objekten.

Manche Immobilienprofis halten gute Bilder von ihren Häusern und Wohnungen für überbewertet. Sie kosten Geld, Zeit und Speicherplatz. Oder wie ein Makler mir kürzlich wortwörtlich sagte: „Die Leute sollen bei mir nicht auf schöne Bilder glotzen – sie sollen einen Vertrag unterschreiben!“ Dummerweise gehört es irgendwie zum überflüssigen guten Ton, dass bei jedem Exposé auch ein Foto von dem betreffenden Objekt steht. Damit auch Sie billig und schnell schlechte Aufnahmen zusammenschustern können, gebe ich Ihnen diese 10 Tipps mit auf den Weg.

Weiterlesen …