Analyse 2020: Bilderqualität auf Immobilienportalen

Marcel Sümnik Marcel Sümnik - 20. August 2020 - in: Marketing

Analyse 2020: Bildqualität auf ImmobilienportalenIch schaue auf den Kalender und bin erschrocken: Es ist schon wieder August und damit Zeit für die diesjährige Analyse zur Bilderqualität auf Immobilienportalen.

Die neuen Zahlen geben Anlass zum Nachdenken. Aus Marketingsicht gibt es genau eine positive Entwicklung, der Rest sorgt für Falten auf der Stirn.

Wie jedes Jahr zuvor habe ich meinen in Heimatmarkt Berlin untersucht, wie Makler und andere Anbieter ihre Objekte fotografisch auf der führenden Immobilienplattform darstellen. Wieder wurde nach Wohnimmobilien gefiltert, ab 750.000 EUR Kaufpreis, keine Miethäuser. Das Kuriose: Statt der üblichen knapp über 300 Objekte spuckte die Objektsuche in diesem Jahr rund 450 Immobilien aus. Dennoch betrachte ich hier nur die Spitze des Eisbergs. Wie es wohl in den preislich unteren Regionen aussieht?

Eine positive Entwicklung des Vorjahrs ist wieder verschwunden: Mehr Makler nutzen wieder ihr Smartphone als Kamera und vertrauen auf die Bilderqualität-Versprechen der Hersteller. Allerdings lassen sie dabei außer acht, dass sich diese Versprechen nur auf geknipste Allerweltsfotos im Urlaub, Tierpark oder mit der Schwiegermutter beim Sonntagskaffee beziehen. Die Fotografie von Immobilien hat aber besondere Licht- und Platzverhältnisse zu berücksichtigen, so dass der Smartphone-Einsatz ebenso durchdacht erfolgen muss, wie der einer richtigen Kamera – und trotzdem bleibt die Bilderqualität immer noch nicht vergleichbar.

Weiterlesen …

 

Neues Produkt: Bildkritik für Immobilienfotos

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 26. März 2020 - in: In eigener Sache | Marketing | Tutorials

Neues Produkt: Bildkritik für ImmobilienfotosKürzlich meinte eine Teilnehmerin meines Workshops für Immobilienfotos in Köln, dass sie schon lange auf der Suche nach einer wirklich verlässlichen professionellen Meinung zu Ihren Bildern gewesen sei. Statt fundierter Bildkritik für Immobilienfotos hätte es für sie immer nur weiche Beurteilungen wohlmeinender Verwandter und Kollegen oder diffuse Best-Practice-Tipps im Netz gegeben.

Für dieses Problem habe ich jetzt eine Lösung. Die aktuelle Corona-Pause gab mir endlich die Gelegenheit, aus dieser Idee ein neues Produkt zu formen.

Das gute daran: Niemand muss sein Büro verlassen und kann somit die auferlegten Kontaktbeschränkungen einhalten.

Weiterlesen …

 

Immobilienmarketing 2020 – Wurde die Vision wahr?

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 3. März 2020 - in: Marketing

Immobilienmarketing 2020 - Wurde die Vision wahr?Vor ziemlich genau fünf Jahren gab es eine Blogparade zum Thema Immobilienmarketing 2020, angestoßen von Horst Wettig, einem bekannten Makler aus dem Münchener Umland. Wer wollte, konnte hier seine Vision der Immobilienbranche nach den kommenden fünf Jahren darstellen. Auch ich habe daran teilgenommen und mir drei Geschichten ausgedacht, die sich mehr oder weniger mit dem Aspekt Fotografie und Immobilien befassten.

Jetzt ist es also an der Zeit, zu überprüfen, welche Zukunftsvisionen aus dem Jahr 2015 eingetreten sind. Je drei Stück pro Geschichte habe ich unter die Lupe genommen. Dabei geht es um technische Lösungen (manche Links führen zu weiteren Infos auf Amazon) und Marketing-Ansätze, aber auch um das Miteinander von Maklern, Kunden und Dienstleistern. Also: Pack ma’s.

Weiterlesen …

 

Fotografieren lernen: Der beste Weg zu guten Immobilienfotos

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 29. Januar 2020 - in: Marketing | Tutorials

Fotografieren lernen: Der beste Weg für ImmobilienprofisFotografen sind eigentlich Handwerker. Denn Fotograf wird man durch eine Berufsausbildung – oder durch ein Studium. Zum Fotografieren lernen muss man somit die Schulbank drücken. Nehmen also Laienfotografen, die kommerzielle Zwecke verfolgen, den Profis den Job weg? Zynische Zeitgenossen meinen: “Nein. Denn die Qualität der Profis schlägt die Wunschträume der Laien.” Insofern scheint ernstgemeinte Fotografie eher in professionelle Hände zu gehören. Ob das stimmt, soll dieser Beitrag klären. Weiterlesen …

 

Top Trends 2020 in der Immobilienfotografie

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 20. Januar 2020 - in: Marketing | Tutorials

Top Trends 2020 in der ImmobilienfotografieIn der Praxis treffe ich viele Immobilienprofis, die jeweils ihre ganz eigene Sicht auf die Immobilienfotografie haben. Aus den oft sehr ergiebigen Gesprächen, die ich bei meinen Workshops, auf Fotoshoots oder bei Branchentreffen der Immo-Szene führe, habe ich zum Ende des letzten Jahres die folgenden (weil meist genannten) fünf Top-Trends 2020 herausgefiltert.

Weiterlesen …