Fstoppers zu Gast in Berlin

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 10. September 2014 - in: In eigener Sache

Lesezeit: 3 Minuten

Fstoppers in BerlinGestern gab es für mich einen Termin der anderen Art: Lee Morris und Patrick Hall, die Gründer von Fstoppers, einer der führenden Online-Plattformen zum Thema Fotografie, waren in Berlin. Auf ihrer Europarundreise zur diesjährigen Fotomesse Photokina in Köln, machten sie in deutschen Hauptstadt halt.

Für Immobilienfotografen besonders interessant ist die sehr enge Zusammenarbeit dieses Online-Portals mit Mike Kelley, einem der aktuell gefragtesten Immobilien- und Architekturfotografen – und Lee Morris sprach mich auch umgehend darauf an. Durch die akribische Art zu fotografieren und den kreativen Umgang mit Licht, werden Kelleys Immobilien unfassbar attraktiv in Szene gesetzt.

Weiterlesen …

 

PrimePhoto auf PhotographyForRealEstate vorgestellt

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 11. Juli 2014 - in: In eigener Sache

Lesezeit: < 1 Minute

PFREClick here for English Version

PhotographyForRealEstate (PFRE) ist die führende englischsprachige Plattform für Immobilienfotografie. Heute hat Larry Lohrman, US-amerikanischer Immobilienfotograf und Betreiber von PFRE, den Service von PrimePhoto in seinem Blog vorgestellt. Darüber sind wir sehr erfreut und fühlen uns wirklich geehrt.

Der Kontakt zu Larry Lohrman besteht schon seit geraumer Zeit. Vor gut einem Jahr haben wir die deutsche Version seines E-Books What Realtors Should Know About Photography veröffentlicht. Dieses Grundlagenwerk gilt seitdem unter deutschen Immobilienmaklern als begehrte Hilfe zum Einstieg in die Immobilienfotografie.

Im aktuellen Hinweis auf PrimePhoto schreibt Lohrman über unseren Newsletter, den auch er abonniert hat. Darin berichten wir in etwa vierteljährlichen Abständen über die Aktivitäten unseres Fotostudios. Lohrman freut sich, dass wir zu den aktiven Immobilienfotografen in Deutschland gehören und drückt uns für unsere Arbeit kräftig die Daumen.

Danke Larry. Wir haben auch schon einige Ideen, wie wir die Zusammenarbeit mit Ihnen über den Großen Teich hinweg intensivieren können.

 

Erfolgsbuch „Lighting 101“ von uns ins Deutsche übertragen

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 25. März 2014 - in: In eigener Sache | Tutorials

Lesezeit: < 1 Minute

Grundkurs Blitzen (Lighting 101)Der Einsatz von Blitzlicht bei der Immobilienfotografie erfordert einige Grundkenntnisse. Der Strobist David Hobby hat kürzlich eine neue Version seines Standardwerks „Lighting 101“ veröffentlicht. Der Übersetzungsservice GermanoMedia unserer Agentur hat das E-Book über den „Grundkurs Blitzen“ ins Deutsche übertragen.

Auch wenn Davids Handbuch sich in erster Linie mit dem Blitzeinsatz für die Porträtfotografie befasst, so sind für den Blitzanfänger im Immofoto-Sektor alle wichtigen Basisinformationen enthalten.

Weiterlesen …

 

Rabatt- und Bonusprogramm für Einsteiger und treue Kunden

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 15. Oktober 2013 - in: In eigener Sache

Lesezeit: < 1 Minute

Bonus- und Rabattprogramm für Einsteiger und treue KundenWir setzen zum Jahresend-Spurt an und haben für unsere neuen Kunden ein besonderes Rabatt-Programm aufgelegt. Darüber hinaus haben wir für unsere treuen Kunden eine Bonusstaffel mit einer Rückvergütung bei bestimmten Auftragsvolumina vorbereitet.

Weiterlesen …

 

PrimePhoto wird auf PhotographyForRealEstate zitiert

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 2. September 2013 - in: In eigener Sache

Lesezeit: < 1 Minute

PrimePhotoForRealEstateWir fühlen uns sehr geehrt, dass wir heute auf dem führenden Internet-Portal und Blog für Immobilienfotografie vorgestellt wurden. PhotographyForRealEstate ist die Website des Immobilienfotografen Larry Lohrman, auf der er für Makler, Hausverkäufer und Fotografen aktuelle Informationen zum Thema teilt, Wettbewerbe veranstaltet und ein internationales Verzeichnis von Immofotografen führt.

Alles begann mit der Offerte, das e-Book „What Realtors Need To Know About Photography“ ins Deutsche zu übertragen. Wir haben das sehr gern, unkompliziert und schnell über unseren eigenen Agenturservice GermanoMedia erledigt. Darüber berichteten wir kürzlich hier.

Und schließlich fragte Larry bei uns an, ob wir auf seinem renommierten Portal ein Wenig über die Situation der Branche in Deutschland und über unser Geschäftsmodell erzählen wollen. Das ist das Ergebnis.

Vielen Dank.