JETZT BUCHEN: Foto-Workshops für Immobilien-Profis - 30.09.+01.10. in KÖLN
 

PrimePhoto Blog » Rubrik: Ausrüstung

 

Farbe, Helligkeit und Kontrast am Bildschirm richtig einstellen

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 31. Mai 2017 - in: Ausrüstung | Tutorials

Lesezeit: 5 Minuten

Farbe, Helligkeit und Kontrast am Bildschirm richtig einstellenHaben Sie sich auch schon gewundert, dass Ihre Fotos auf fremden Bildschirmen einen anderen Farbton haben? Die Schuld daran tragen möglicherweise Sie selbst oder aber auch der Betrachter Ihrer Aufnahmen. Es gibt eine ganze Reihe von Gründen. Dieser Beitrag führt einige Ursachen auf und zeigt mögliche Lösungswege. So sollten Sie Ihren Bildschirm richtig einstellen. Auf die Idee, über dieses Problem zu schreiben, brachten mich wieder einmal die Teilnehmer meiner Fotoworkshops.

Vorab aber vielleicht soviel: Es läuft auf ein Projekt mit eingeschränkten Erfolgsaussichten hinaus – doch bitte machen Sie den Anfang, gehen Sie auf Ihr Publikum zu, und zwar mit dem folgenden ersten Schritt. Sie sind damit auf der sicheren Seite, halten einen Standard ein und geben ihn für andere vor.

Weiterlesen …

 

Immofoto-Tipp: Sonnenblende für knackige Fotos

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 14. März 2017 - in: Ausrüstung | Tutorials

Lesezeit: 5 Minuten

Sonnenblende für knackige Fotos„Eine Sonnenblende an der Kamera ist nur etwas für Angeber.“ Gewiss macht so eine Verlängerung aus einer Mini-Optik ein ansehnliches Objektiv-Rohr und täuscht damit eine imposante Fotoausrüstung vor. Der erfahrene Fotograf weiß jedoch, welchen Schatz er an diesem Stückchen Kunststoff hat – insbesondere wenn es um Immobilienfotos geht.

Natürlich gibt es Situationen, in denen diese Schattenspender für das Objektiv nicht unbedingt erforderlich sind, um bessere Fotos zu machen:

  • bei bedecktem Himmel
  • bei einer sehr ausgeglichen beleuchteten Szenerie
  • mit der Lichtquelle im Rücken.

Sobald aber Lichtquellen direkt auf die Frontlinse des Objektivs strahlen können, erweist sich eine Abschattung als wahrer Helfer.
Weiterlesen …

 

Empfehlung: Welche Kamera für Immobilienfotos kaufen?

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 18. Januar 2017 - in: Ausrüstung | Fragen und Antworten

Lesezeit: 12 Minuten

Empfehlung: Welche Kamera ist für Immobilienfotos geeignet?In diesem Beitrag erfahren Immobilienprofis, worauf sie beim Kamera-Kauf achten müssen. Am Ende finden Sie einige Empfehlungen für passende Modelle.

Makler, die ihre eigenen Immobilienfotos aufnehmen, stehen vor der Herausforderung, die richtige Kamera für diese Aufgabe zu finden. Dabei ist der Markt unübersichtlich, in den Werbeversprechen gestehen die Hersteller keine Schwächen (was auch sonst ;-) ). Außerdem kommen laufend neue Modelle auf den Markt, die neue Funktionen mit sich bringen.

Hinzu kommt der Wunsch, dass die Fotoausrüstung transportabel und leistungsstark zugleich sein soll.
Weiterlesen …

 

Zu guter Letzt: Weihnachten 2016 für Immobilienmakler

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 19. Dezember 2016 - in: Ausrüstung | In eigener Sache

Lesezeit: 3 Minuten

Weihnachten 2016 für ImmobilienmaklerSie haben meine Geschenketipps für Immoblienmakler zu Weihnachten 2016 vermisst? Ich habe sie nicht vergessen. Ehrlich. Aber ich muss auch sagen, dass trotz des riesigen Photokina-Hypes im vergangenen Herbst keine bahnbrechenden Neuheiten die Regale der Fotogeschäfte zum Biegen gebracht hätten. Zumindest nicht für die Immobilienfotografie.

Dennoch will ich Sie nicht gänzlich ohne Empfehlungen aus diesem Geschäftsjahr entlassen. Zwei Produkte haben 2016 meine Begeisterung erfahren, weil sie die Herstellung guter Immobilienfotos erheblich vereinfachen. Wer dem Makler an seiner Seite (oder sich selbst) also zum Fest der Liebe noch etwas Gutes tun möchte, kann diesen Tipps folgen (die Links landen direkt bei amazon.de):

Weiterlesen …

 

Kann ich mit meinem neuen Smartphone gute Immobilienfotos machen?

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 27. September 2016 - in: Ausrüstung | Fragen und Antworten

Lesezeit: 7 Minuten

Kann ich mit meinem Smartphone Immobilien fotografieren?Erst kürzlich stieg ich vom meinem alten iPhone 4 aus dem Jahr 2011 auf ein neues Modell aus dem Apfelkonzern um, weil mir das olle Eisen nach über 5 Jahren einfach zu langsam wurde. Zum Fotografieren hatte ich es nie wirklich im Einsatz, aber der Vergleich der Bildqualitäten der Fotos aus beiden Smartphone-Kameras hat mich glatt umgehauen. Schärfe und Brillanz sind enorm besser geworden, auch im Dunkeln machen die Aufnahmen – zumindest auf dem Smartphone-Display – eine ganz gute Figur. Es entstehen tolle Schnappschüsse. Ich bin begeistert.

Dennoch reicht es nicht für die Immobilienfotografie. Weshalb das so ist, habe ich bereits vor drei Jahren in einem Artikel beschrieben. Dessen Wortlaut finden Sie weiter unten. Hier oben lesen Sie quasi gerade ein Update. Weiterlesen …