Foto-Workshops für Immobilien-Profis am 19.+20.03. in MÜNCHEN - jetzt buchen .

 

Welche Brennweite brauche ich für Immobilienfotos?

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 6. November 2017 - in: Ausrüstung | Fragen und Antworten

Welche Brennweite brauche ich für Immobilienfotos?Wenn man einen Innenraum formatfüllend fotografieren möchte, dann muss man häufig einen großen Bildwinkel wählen. Diesen liefert ein Weitwinkelobjektiv, erkennbar an einem kleinen Brennweite-Wert. Allerdings hat so ein starker Weitwinkel auch negative Effekte – Fotos gaukeln eine größere Räumlichkeit vor, Bilder wirken verzerrt und die Bildqualität an den Bildrändern ist schlecht.

  • Wie weit darf man also gehen?
  • Welche Brennweite passt zu welcher Kamera?
  • Welche Objektive sind empfehlenswert?

In meinen Workshops zum Thema Immobilienfotografie tauchen diese Fragen immer dann auf, wenn es um die passende Ausrüstung geht. Daher habe ich einige Grundgedanken aufgeschrieben. Zudem gebe ich am Ende des Beitrags Empfehlungen für Objektive mit passender Brennweite und guter Qualität.

Weiterlesen …

 

Welche Objektiv-Filter eignen sich für Immobilienfotos?

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 2. November 2017 - in: Ausrüstung | Fragen und Antworten

Welche Objektiv-Filter eignen sich für Immobilienfotos?Je besser das Glas ist, durch das Licht in die Kamera gelangt, um so eher entstehen Immobilienfotos mit Klarheit, Schärfe und Brillanz. Deshalb verfügen gute Objektive über hochwertig beschichtete Speziallinsen. Gleiches trifft auch auf Filter zu: Je besser ihre Qualität ist, um so geringer ist der Verlust, den das Licht auf seinem Weg in die Kamera erlebt.

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über:

  • die gängigsten Arten von Objektivfiltern
  • ihre Eignung in der Immobilienfotografie
  • verschiedene Montage-Varianten

Am Ende des Artikels gibt es einige Empfehlungen für Filter, die in die Kameratasche gehören.
Weiterlesen …

 

Kaufberater: Frauen wollen andere Fototaschen

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 4. September 2017 - in: Ausrüstung

Frauen wollen andere FototaschenUpdate. Einige Maklerinnen haben mich schon darauf angesprochen und auch in meinen Workshops rümpfen Teilnehmerinnen die Nasen, wenn es darum geht, wertvolles Fotoequipment sicher in einer Fototasche zu transportieren. Ich komme also zu dem Schluss, dass die klassisch männliche Denke zu den Eigenschaften einer Kameratasche: bequem, effektiv und schützend hier offensichtlich nicht mehr ausreicht. Frauen wollen andere Fototaschen.

So praktisch die meisten schwarzen Taschen-Ungeheuer auch sind – die meisten Zeitgenossinnen ticken dennoch anders: Sie wollen ihren Chic nicht von den Launen der Fotozubehörindustrie degradieren lassen. Deswegen gibt eine Lösung.

Weiterlesen …

 

Fotografiert: Ex-Gefängnis Berlin-Rummelsburg ist heute Wohnanlage

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 14. August 2017 - in: Im Einsatz

Ex-Gefängnis Berlin-Rummelsburg ist heute WohnanlageSpannend an diesem Auftrag ist natürlich die Lage. Das Areal ist ein Ex-Gefängnis. Massive Backsteinriegel bestimmen die Architektur, errichtet in einem wachsenden Industriestandort in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Dieser Ort hat Geschichte erlebt: Als Umerziehungsanstalt für gefallene Knaben der Hauptstadt des Deutschen Reiches, als Sammelstelle für KZ-Häftlinge und als DDR-Gefängnis. Seit ich mich erinnern kann, hatte Berlin-Rummelsburg immer ein dunkles Image. Letzter prominenter Kurzzeithäftling war übrigens Erich Honecker.

Weiterlesen …

 

Zahlen 2017: 78 % Durchfallquote bei Immobilienfotos

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 7. August 2017 - in: Marketing

Zahlen 2017: 78 % Durchfallquote bei ImmobilienfotosEs gibt neue Erkenntnisse über den Einsatz von Immobilienfotos auf Online-Portalen. Aber aber mit den Zahlen 2017 bleibt es düster. Diesmal fallen knapp 78 % der Anzeigen fotografisch durch.

Wie in bereits in den Jahren 2015 und 2016 habe ich auch in diesem Sommer einen kleinen Ausschnitt des Marktes untersucht. Es geht wieder um meinen Heimatmarkt Berlin und die Präsentation sehr hochwertiger Immobilien ab 750.000 EUR, ohne Miethäuser bei Immobilienscout24.

In diesem Segment wäre eigentlich anzunehmen, dass Makler mit hoher Qualität vermarkten. Schließlich sind ihre Immobilienfotos Werbeaufnahmen. Sie bewerben eine Immobilien und sie bewerben sich selbst als Profi im oberen Segment.
Weiterlesen …