Immobilienfoto-Workshops in Wien

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 30. August 2021 - in: In eigener Sache | Tutorials

Immobilienfoto-Workshops in WienIn den vergangenen Jahren habe ich über 1.000 Immobilienprofis aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien und Luxemburg gezeigt, wie sie mit einfacher aber guter Ausrüstung und dem richtigen Knowhow bessere Immobilienfotos machen. Seit einiger Zeit gibt es meine Immobilienfoto-Workshops in Wien.

Wien gehört inzwischen zu den Stationen, an denen meine Workshop-Tour regelmäßig Halt macht. Es ist schon beeindruckend, mit welcher Leidenschaft die österreichischen Immobilienmakler an ihrem Eigenmarketing arbeiten. Daher sind die Foto-Workshops in Wien auch für mich als Veranstalter immer ein besonderes Highlight der Saison.

Ich bin sehr gespannt und freue mich riesig auf meinen Termin mit den österreichischen Immobilienprofis. Einige Zusagen sind bereits eingetroffen. Jetzt können Sie sich anmelden.

Weiterlesen …

 

Die richtigen Immobilienfotos auswählen

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 23. August 2021 - in: Tutorials

Die richtigen Immobilienfotos auswählenManche Immobilien-Profis haben offensichtlich ein Problem, wenn sie für ein Angebot die passenden Immobilienfotos auswählen sollen. Das betrifft sowohl die Anzahl, als auch die Motive und die Qualität der Bilder. Sie kippen einfach alle Aufnahmen, die nicht gerade unbrauchbar geworden sind, in ihr Online-Exposé. Damit erschlagen und langweilen sie jedoch den Betrachter, der eigentlich eine detailreiche Darstellung einer Immobilie erwartet, die im ersten Schritt die wichtigsten visuellen Informationen zu Haus und Grundstück vermitteln soll.

Häufig sind Bequemlichkeit und Unsicherheit der Grund für diese Bilderflut. Worauf es ankommt und wie man die Auswahl effizient trifft, zeigt dieser Beitrag.

Weiterlesen …

 

Erledigt: Steinzeit-Datenempfang Edge auf dem Smartphone (iPhone 11)

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 20. Juli 2021 - in: Ausrüstung | In eigener Sache | Tutorials

Erledigt: Steinzeit-Datenempfang Edge auf dem Smartphone (iPhone 11)Gerade hatte ich ein Edge-Erlebnis der anderen Art: Obwohl ich täglich mit elektronischer Kommunikation zu tun habe, wurde ich von einer Kundenhotline mit einem simplen Hinweis auf den richtigen Pfad geführt.

Vorweg vielleicht soviel: Ich gehöre nicht zu den so genannten Early-Adoptern, die sich immer und unbedingt mit dem neuesten Equipment schmücken müssen. Für mich sind die technischen Gadgets keine Statussymbole, sondern Werkzeuge. Solange sie perfekt und effizient funktionieren, bin ich zufrieden. Also nutze ich seit anderthalb Jahren ein iPhone 11. Das hatte ich mir zugelegt, weil mein altes Eisen zu wenig Speicher hatte und im neuen Gerät ein Superweitwinkelobjektiv verbaut ist, was für die Aufnahme von Immobilienfotos sehr vielversprechend erschien. Weiterlesen …

 

Immobilienfoto-Workshops in München

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 16. Juni 2021 - in: In eigener Sache | Tutorials

Immobilienfoto-Workshops in München

Loft über der City, Reihenhaus, Ferienwohnung oder Berghütte: Mit guten Fotos lässt sich eine Immobilie besser vermarkten. Denn sie zeigen Details, geben die reale Stimmung wieder und unterstützen massiv die Kaufentscheidung. Damit aus Ihren Bildern bessere Aufnahmen mit werblichem Charakter werden, sollten Sie diese Immobilienfoto-Workshops in München besuchen.

Denn durchschnittliche Fotos bescheren durchschnittlichen Erfolg. Viel wichtiger noch: Sie vermitteln ein durchschnittliches Image von Ihnen als Immobilienprofi. Denn das Foto ist das Erste, was ein Interessent zu sehen bekommt. Es wirbt an vorderster Front für Ihre Kompetenz und das Vertrauen in Ihre Arbeit.

Um dieses Hindernis zu beseitigen, lernen Sie in meinen Workshops, wie Sie starke Fotos produzieren.

Mein erfolgreicher Foto-Workshop für Immobilienprofis kommt wieder nach München. Am 10. und 11. März 2020 treffen wir uns in der Bayern-Metropole.

Weiterlesen …

 

Livehack: Harmonische Ausleuchtung wenn bei Immobilienfotos Sonne scheint

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 6. November 2020 - in: Ausrüstung | Tutorials

Ich nehme zum Fotografieren von Immobilien einen Duschvorhang mit. Sie runzeln jetzt die Stirn? Einem Makler ging es ebenso, als er heute Mittag in meinen Fotokoffer blickte. Wozu braucht man beim Fotografieren Duschvorhänge? Ist etwa eine Abkühlung gefällig? Wenn beim Anfertigen von Immobilienfotos Sonne scheint, kann dieser Helfer sinnvoll sein.

Keine Details im Foto von Immobilien bei Sonne

In meinen Workshops zur Immobilienfotografie geht es an einem Punkt immer um die Bildkritik. Ich zeige Aufnahmen mit Fehlern. Jeder soll selbst herausfinden, wie viele und welche Fehler die Fotos aufweisen (schiefe Linien, falsche Höhe der Kamera, falscher Bildwinkel, falsche Belichtung etc.). Auf einem Beispielfoto strahlt die Sonne durch die schmutzigen Fenster eines leeren Altbauzimmers und wirft ihren grellen Schein auf das Parkett. Sobald ich diese Sonnenflecken als Bildfehler bezeichne, gibt es immer den Einwand, dass man doch zeigen müsse, wie sonnig diese Wohnung gelegen sei. Dass dabei großflächig alle Details auf dem schönen Parkett in einem riesigen strahlend weißen Fleck verschwinden, scheint zweitrangig zu sein.

Weiterlesen …