5 Gründe für professionelle Immobilienfotos

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 12. Juni 2014 - in: Marketing

Lesezeit: 3 Minuten

5 Gründe für professionelle ImmobilienfotosWenn Immobilien mit professionellen Fotos angeboten werden, verkaufen Sie sich besser. Das hat mindestens fünf Gründe. Grund Nr. 4 wird oft vernachlässigt, ist aber der Zukunftstip, weil er wie eine gute Investition funktioniert.

1. Potenzielle Interessenten werden sofort aufmerksam

Stellen Sie sich vor, ein möglicher Käufer hält Ausschau nach einem Objekt im Internet. Er hat einige Vorstellungen über Lage, Ausstattung und Preis. Diese kann er meistens vorweg über einen Filter einstellen. In der Ergebnisliste tauchen dann Kurzbeschreibungen und ein Bild auf. Wie sieht dieses Bild aus? Meistens ist es ein Handyschnappschuss, schief, nicht ganz scharf, schlecht ausgeleuchtet.

Genau hier setzt die Psychologie ein. Der erste Eindruck Weiterlesen …

 

Eigentumswohnung in Hohen Neuendorf – Immobilienfotos für Videoshooting

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 5. Juni 2014 - in: Im Einsatz

Lesezeit: < 1 Minute

Eigentumswohnung in Hohen NeuendorfHeute kam es mit einer Hohen Neuendorfer Maklerin zum Kurzeinsatz, den wir schon vor etwa zwei Wochen geplant hatten. Die Eigentumswohnung stand leer, der Vorbesitzer hatte alle Räume frisch renoviert.

Die Herausforderung bestand darin, ein leerstehendes Objekt wirksam abzubilden. Die Wendeltreppe, die Wohnküche und der Lichteinfall über die Oberlichter ermöglichte hier einige besondere Eindrücke. Die reinen viereckigen, weiß getünchten Räume wurden zwar auch dokumentiert, sagen aber bei weitem nicht soviel über die tolle Wohnung aus, wie die Fotos der Hightlights.

Im Rahmen der Aktion „Suche: Objekte für kurze Lern-Videos | Biete: Immobilienfotos gratis“ hat PrimePhoto diese Wohnung kostenlos fotografiert (unser Fotopaket Silber). Im Gegenzug erhalten wir die Möglichkeit, in einer Immobilie der Maklerin eines unserer Lernvideos zu drehen.

Wohnküche mit Galerie und Zugang zum Maisonette-Bereich

Wohnküche mit Galerie und Zugang zum Maisonette-Bereich

 

Immobilienfotos prompt: Architektenvilla in Berlin-Frohnau

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 3. Juni 2014 - in: Im Einsatz

Lesezeit: 3 Minuten

Architektenhaus Berlin-FrohnauDas war ein Blitzeinsatz: Am Samstag ruft mich die Eigentümerin einer Architektenvilla in Berlin-Frohnau an. Sie benötigt dringend neue Immobilienfotos für ihren Makler weil sie ihr Haus verkaufen möchte. Sie möchte allerdings kurz vorher noch etwas Homestaging betreiben und Haus und Garten auf Vordermann bringen. Montag nachmittag wird fotografiert, und heute am Dienstag stehen die Bilder für sie zum Download bereit.

Die Gartenstadt Frohnau am Berliner Stadtrand ist heute eine gehobene Wohngegend der deutschen Hauptstadt und bekannt für ihr üppiges Grün. Die meisten Grundstücke haben einen dichten Baumbestand – so wie es der alte Fürst von Donnersmarck, Gründer der Gartenstadt, seinerzeit gewollt hatte und bis in die heutige Zeit vielfach erhalten wurde. Für die Immobilienfotografie ist das Fluch und Segen zugleich: Bei Innenaufnahmen am Tage bleiben die Fenster relativ gut abgeschattet. Für Außenaufnahmen ist es aber oft schwierig, ein Objekt wirkungsvoll in Szene zu setzen, weil die sprießende Flora den freien Blick verhindert.

Weiterlesen …

 

Erfolgsbuch „Lighting 101“ von uns ins Deutsche übertragen

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 25. März 2014 - in: In eigener Sache | Tutorials

Lesezeit: < 1 Minute

Grundkurs Blitzen (Lighting 101)Der Einsatz von Blitzlicht bei der Immobilienfotografie erfordert einige Grundkenntnisse. Der Strobist David Hobby hat kürzlich eine neue Version seines Standardwerks „Lighting 101“ veröffentlicht. Der Übersetzungsservice GermanoMedia unserer Agentur hat das E-Book über den „Grundkurs Blitzen“ ins Deutsche übertragen.

Auch wenn Davids Handbuch sich in erster Linie mit dem Blitzeinsatz für die Porträtfotografie befasst, so sind für den Blitzanfänger im Immofoto-Sektor alle wichtigen Basisinformationen enthalten.

Weiterlesen …

 

Exklusive Büroflächen in Berlin-Mitte (Nähe Gendarmenmarkt)

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 20. Februar 2014 - in: Im Einsatz

Lesezeit: 4 Minuten

Auftrag: Büroetage in Berlin-Mitte am Gendarmenmarkt

Heute führte mich ein Auftrag in Berlins alte Mitte. Einen Steinwurf vom Gendarmenmarkt entfernt steht das alte Borchardt-Haus – ein historisches Gebäude mit roter Fassade, eingerahmt von moderner Architektur der neuen Mitte. Im Erdgeschoss residiert das renommierte Restaurant „Borchardt“. Die Berlin-Grundbesitz Robert Lahs GmbH fungiert als Verwalter dieses Objektes.

Robert Lahs kündigte am Telefon an, dass es bei der Fotosession um eine leere Etage ginge. Er hatte bei PrimePhoto allerdings unser Platin-Paket gebucht. Das schien mir mit 20 Aufnahmen etwas überdimensioniert zu sein. Doch schon beim ersten Rundgang wurde ich eines Besseren belehrt. Robert Lahs beherrscht die Dramaturgie ;-)

Weiterlesen …