Immobilienfotos prompt: Architektenvilla in Berlin-Frohnau

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 3. Juni 2014 - in: Im Einsatz

Lesezeit: 3 Minuten

Architektenhaus Berlin-FrohnauDas war ein Blitzeinsatz: Am Samstag ruft mich die Eigentümerin einer Architektenvilla in Berlin-Frohnau an. Sie benötigt dringend neue Immobilienfotos für ihren Makler weil sie ihr Haus verkaufen möchte. Sie möchte allerdings kurz vorher noch etwas Homestaging betreiben und Haus und Garten auf Vordermann bringen. Montag nachmittag wird fotografiert, und heute am Dienstag stehen die Bilder für sie zum Download bereit.

Die Gartenstadt Frohnau am Berliner Stadtrand ist heute eine gehobene Wohngegend der deutschen Hauptstadt und bekannt für ihr üppiges Grün. Die meisten Grundstücke haben einen dichten Baumbestand – so wie es der alte Fürst von Donnersmarck, Gründer der Gartenstadt, seinerzeit gewollt hatte und bis in die heutige Zeit vielfach erhalten wurde. Für die Immobilienfotografie ist das Fluch und Segen zugleich: Bei Innenaufnahmen am Tage bleiben die Fenster relativ gut abgeschattet. Für Außenaufnahmen ist es aber oft schwierig, ein Objekt wirkungsvoll in Szene zu setzen, weil die sprießende Flora den freien Blick verhindert.

Weiterlesen …

 

Erfolgsbuch „Lighting 101“ von uns ins Deutsche übertragen

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 25. März 2014 - in: In eigener Sache | Tutorials

Lesezeit: 1 Minute

Grundkurs Blitzen (Lighting 101)Der Einsatz von Blitzlicht bei der Immobilienfotografie erfordert einige Grundkenntnisse. Der Strobist David Hobby hat kürzlich eine neue Version seines Standardwerks „Lighting 101“ veröffentlicht. Der Übersetzungsservice GermanoMedia unserer Agentur hat das E-Book über den „Grundkurs Blitzen“ ins Deutsche übertragen.

Auch wenn Davids Handbuch sich in erster Linie mit dem Blitzeinsatz für die Porträtfotografie befasst, so sind für den Blitzanfänger im Immofoto-Sektor alle wichtigen Basisinformationen enthalten.

Weiterlesen …

 

Exklusive Büroflächen in Berlin-Mitte (Nähe Gendarmenmarkt)

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 20. Februar 2014 - in: Im Einsatz

Lesezeit: 4 Minuten

Auftrag: Büroetage in Berlin-Mitte am Gendarmenmarkt

Heute führte mich ein Auftrag in Berlins alte Mitte. Einen Steinwurf vom Gendarmenmarkt entfernt steht das alte Borchardt-Haus – ein historisches Gebäude mit roter Fassade, eingerahmt von moderner Architektur der neuen Mitte. Im Erdgeschoss residiert das renommierte Restaurant „Borchardt“. Die Berlin-Grundbesitz Robert Lahs GmbH fungiert als Verwalter dieses Objektes.

Robert Lahs kündigte am Telefon an, dass es bei der Fotosession um eine leere Etage ginge. Er hatte bei PrimePhoto allerdings unser Platin-Paket gebucht. Das schien mir mit 20 Aufnahmen etwas überdimensioniert zu sein. Doch schon beim ersten Rundgang wurde ich eines Besseren belehrt. Robert Lahs beherrscht die Dramaturgie ;-)

Weiterlesen …

 

Wer hat Rechte an Immobilienfotos?

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 14. Januar 2014 - in: Fragen und Antworten

Lesezeit: 3 Minuten

Rechte an ImmobilienfotosEin Immobilienfoto ist weit mehr als eine einfache Dokumentation eines Produktes. Verschiedene Beteiligte erheben Anspruch darauf, zu wissen und zu gestatten, was die Abbildung beinhaltet und wie sie eingesetzt werden darf.

Im Folgenden begebe ich mich zum Teil auf juristisches Parkett. Ich weise darauf hin, dass ich selbst kein Jurist bin und die folgende Darstellung keine juristische Beratung darstellt. Bitte konsultieren Sie in jedem Fall den Anwalt Ihres Vertrauens, falls Sie Fragen haben oder initiativ werden wollen. 

Weiterlesen …

 

Worauf legen Makler bei Immobilienfotos Wert?

Oliver M. Zielinski Oliver M. Zielinski - 7. Januar 2014 - in: Fragen und Antworten | Marketing

Lesezeit: 2 Minuten

Auftraggeber und Immobilienfotos - Preis, Service, QualitätEigentlich haben Immobilienverkäufer keine Lust, sich mit speziellen Marketingaufgaben herumzuschlagen. Dazu gehört auch die Fotografie (es sei denn, sie sind von Hause aus fotobegeistert). Daher nehmen wir den Maklern auf professionelle Weise diesen Teil der Vertriebsarbeit ab.

Die Erfahrung zeigt: Es gibt vordergründig drei Dinge, die einen Immobilienmakler an unseren Fotos interessieren.

Weiterlesen …